Einkaufswagen

keine Produkte im Warenkorb

Laserprojektionen für Pick by Light

Pick-by-Light ist eine bewährte Anwendung, bei der Laserprojektoren eingesetzt werden, um die Effizienz, Genauigkeit und Führung der Mitarbeiter zu verbessern. Bei der Kommissionierung von Teilen und Materialien ist es wichtig, nicht die falschen Teile zu nehmen.
Laserprojektoren

Durch die Verwendung des Laserprojektor können Sie sicher sein, dass die Mitarbeiter die richtigen Teile oder Materialien greifen. Das vereinfacht und erhöht die Qualität des Prozesses.
Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie mit dieser Anwendung problemlos Personen einstellen können, die weit vom Arbeitsmarkt entfernt sind.
Alles in allem eine brillante Anwendung, die die Qualität, die Geschwindigkeit und den Ertrag des Prozesses erhöht!

Bei der Entnahme von Teilen oder Materialien muss darauf geachtet werden, dass nicht die falschen Teile entnommen werden. Trotz der Anzeige der Entnahmeposition auf einem Monitor können mangelnde Konzentration oder Ermüdung des Mitarbeiters zu falschen Handlungen führen. Der Einsatz von Laserprojektoren ermöglicht eine 100%-Qualität bei der Kommissionierung, da das zu entnehmende Teil eindeutig markiert ist. Die visuelle Unterstützung ermöglicht auch eine größere Flexibilität beim Personaleinsatz. Denken Sie an Menschen mit einer gewissen Distanz zum Arbeitsmarkt.

1. Standortanzeige: Ein Laser kann verwendet werden, um die genaue Stelle anzuzeigen, an der ein Bediener einen Gegenstand aufheben oder greifen muss. Die Laserprojektion kann auf ein bestimmtes Fach oder Regal gerichtet werden, in dem sich der Gegenstand befindet. Die Helligkeit und Sichtbarkeit des Laserstrahls ermöglicht es dem Bediener, die richtige Stelle schnell und genau zu erkennen.
2. Anweisungen und Signale: Laser können verwendet werden, um dem Bediener visuelle Anweisungen zu geben. Eine Laserprojektion kann beispielsweise dazu verwendet werden, den Bediener zur nächsten Entnahmestelle zu führen oder ihm anzuzeigen, welchen Artikel er entnehmen oder ablegen soll. Darüber hinaus kann die Farbe des Laserstrahls verwendet werden, um bestimmte Informationen zu übermitteln, z. B. die Priorität einer Aufgabe oder die Art des zu entnehmenden Artikels.
3. Qualitätskontrolle: Laserprojektoren können auch zur Qualitätskontrolle während des Pick-by-Light-Prozesses eingesetzt werden. Zum Beispiel durch die Projektion einer Laserprojektion in einer bestimmten Form, die es dem Arbeiter ermöglicht zu sehen, ob das Teil auch an der richtigen Stelle positioniert ist.
4. Sicherheit und Ergonomie: Der Einsatz von Lasern kann die Sicherheit und Ergonomie des Pick-by-Light-Systems verbessern. Indem Laser beispielsweise sichere Wege anzeigen, auf denen sich die Bediener bewegen können, lassen sich Kollisionen und Unfälle vermeiden. Darüber hinaus kann die Positionierung der Laserstrahlen an die spezifische Arbeitshaltung des Bedieners angepasst werden, wodurch Unbehagen und Ermüdung verringert werden.

Der Einsatz von Laserprojektoren im Pick-by-Light-System sorgt für deutlich höhere Geschwindigkeiten, weniger Fehler und eine klarere Führung der Mitarbeiter. Jedes zu entnehmende Objekt wird mit dem Laserprojektor eindeutig markiert, was eine 100%-Qualität bei der Entnahme ermöglicht. Der Laserprojektor projiziert einen Lichtpunkt oder eine bestimmte Markierung direkt auf das zu entnehmende Teil, so dass der Werker das richtige Teil leichter identifizieren kann.
Die visuelle Unterstützung durch den Laserprojektor ermöglicht auch eine größere Flexibilität beim Personaleinsatz. Neue Mitarbeiter können schnell und einfach geschult werden, indem sie einfach den markierten Teilen folgen, die der Laserprojektor anzeigt. Das verkürzt die Einarbeitungszeit und ermöglicht den schnellen Einsatz neuer Mitarbeiter im Prozess.

Der Einsatz von Laserprojektoren bei Pick-by-Light führt zu höheren Geschwindigkeiten, weniger Fehlern und einer klareren Führung der Mitarbeiter. Die vom Laserprojektor projizierten visuellen Markierungen erleichtern es den Mitarbeitern, das richtige Teil zu identifizieren und zu entnehmen, so dass Fehllieferungen vermieden werden. Dies führt zu höherer Qualität und Effizienz im Prozess sowie zu mehr Flexibilität beim Personaleinsatz.

Kurz gesagt, der Einsatz von Laserprojektoren im Pick-by-Light-System von Z-Laser bietet erhebliche Vorteile, darunter höhere Geschwindigkeiten, weniger Fehler und eine klarere Führung der Mitarbeiter. Es gewährleistet die 100%-Qualität bei der Kommissionierung von Objekten, reduziert die Einarbeitungszeit für neue Mitarbeiter und ermöglicht eine größere Flexibilität beim Personaleinsatz.

Unsere Spezialisten helfen Ihnen

Direkt anrufen (werktags zwischen 8.30 und 17 Uhr)

Stellen Sie direkt eine Frage zu Ihrer Bewerbung