Einkaufswagen

keine Produkte im Warenkorb

FLIR GF343

Die FLIR GF343 ist eine optische Wärmebildkamera, mit der CO2-Lecks schnell, einfach und aus sicherer Entfernung aufgespürt und sichtbar gemacht werden können. Dabei kann es sich um CO2 als Nebenprodukt in einem Produktionsprozess handeln, um CO2 als Prüfgas zur Erkennung von Lecks in Stromgeneratoren oder um CO2 als Teil eines Enhanced Oil Recovery-Programms. In all diesen Situationen ist das GF343 in der Lage, CO2-Lecks genau aufzuspüren, was zu einem sichereren, effizienteren und profitableren Unternehmen führt.

Rufen Sie uns an, wenn Sie Beratung oder eine Vorführung dieses Produkts wünschen.

Auf Bestellung erhältlich
Downloads
Datenblatt
Garantiert sicherer Checkout

Gasdetektionskameras zur Visualisierung aller unsichtbaren Gase

Bei der FLIR GF-Serie handelt es sich um Gasdetektionskameras, die alle unsichtbaren Gase sichtbar machen können. Erdöl- und Erdgasanlagen, Energieunternehmen usw. bestehen oft aus großen Anlagen und Anschlüssen, die regelmäßig inspiziert werden müssen. Die Wahrscheinlichkeit von Lecks oder anderen Schäden ist oft gering, aber die Folgen können für die anwesenden Personen katastrophal sein. FLIR GF-Kameras sind eine zuverlässige und genaue Lösung für die Visualisierung verschiedener Gase in allen Arten von Umgebungen. 

Visualisierung von CO2-Lecks mit dem GF343

Die FLIR GF343 ist eine optische Wärmebildkamera, die sich für die Ortung von CO2-Lecks in einer Vielzahl von Anwendungen eignet. Die Kamera ist in der Lage, erkannte CO2-Lecks in Echtzeit zu visualisieren. Fabriken können ihre Anlagen schnell, einfach und aus sicherer Entfernung inspizieren, während sie noch während des normalen Betriebs online sind. Dies verhindert ungeplante Ausfallzeiten, spart Kosten und ermöglicht eine sichere Fortsetzung des Betriebs.

Bildfrequenz

60 Hz

Wellenlänge

4,2 - 4,4 μm

Auflösung

320 x 240

Serie

GF343

Thermische Empfindlichkeit

<15 mK

Anwendung

CO2-Nachweis

Ausführung

Gekühlte Gasdetektionskamera

Unsere Spezialisten helfen Ihnen

Direkt anrufen (werktags zwischen 8.30 und 17 Uhr)

Stellen Sie Ihre Frage direkt