Einkaufswagen

keine Produkte im Warenkorb

Mit Sensoren eine sicherere Umgebung schaffen

Auf dieser Seite erfahren Sie, wie unsere fortschrittlichen Sensortechnologien dazu beitragen, die Sicherheit in einer Vielzahl von Umgebungen zu erhöhen, von Industrieanlagen bis hin zu Geschäftsgebäuden.

Möchten Sie mehr erfahren?

Unsere Spezialisten sind für Sie da

Sicherere Umgebungen mit Sensoren

Lösungen für Sicherheit

Kollisionsschutz für Verkehrsmittel mit Signalisierung

Signalisierung der Verkehrsmittel

Vermeiden Sie Schäden und Unfälle, indem Sie auf vorbeifahrende Gabelstapler, Fußgänger und andere Transportmittel achten. Unser speziell für Lagerhäuser konzipiertes Signalsystem sorgt für Sicherheit in den Logistikprozessen.
Falschfahrsensoren gegen Kollisionen

Falschfahrsensoren

Unsere Falschfahrtensensoren wurden speziell entwickelt, um die Sicherheit in Hochregallagern zu gewährleisten, indem sie Gabelstapler sicher führen und Unfälle verhindern. Das System ist mit fortschrittlicher Ultraschalltechnologie und mehreren nützlichen Funktionen ausgestattet, die die Effizienz und Sicherheit in Ihren Logistikprozessen erhöhen.
AVG Fahrerlose Transportsysteme

Automatisch gesteuerte Fahrzeuge (AGVs)

Bei der Navigation zur richtigen Palette oder zum richtigen Regal muss auf die Hindernisse und Objekte geachtet werden, auf die das FTS trifft. LIDAR-Sensoren ermitteln den Abstand zu einem Hindernis und können die Geschwindigkeit entsprechend anpassen, um eine Kollision zu vermeiden. Dies reduziert Unfälle und Fehler, die durch AGVs verursacht werden.
spezielle Ladung vorbereiten

Volumen- und Spezialmesssysteme 

Ein Volumenmesssystem liefert genaue Messungen des Volumens verschiedener Arten von Gütern, die mit unterschiedlichen Verkehrsträgern transportiert werden. Es bestimmt das Frachtvolumen genau, optimiert den Frachtraum und berechnet die Frachtkosten. Darüber hinaus bietet es eine vollständige Kontrolle über den Logistikprozess. Durch fortschrittliche Analysen und Optimierungen verbessert es außerdem die
Systeme zur Messung der Durchgangshöhe

Systeme zur Messung der Durchgangshöhe

Nach dem Tunnelgesetz darf die Durchfahrtshöhe von Lkw maximal 4 m betragen. Für Lkw mit einer Höhe zwischen 4 und 4,25 Metern muss eine zusätzliche Genehmigung bei der RDW eingeholt werden. Es ist wichtig, dass die Fahrer die genaue Höhe ihrer Lkw kennen, bevor sie den Hof verlassen.
Sicherere Umgebungen mit Sensoren

Lichtraumerkennungssysteme

Systeme zur Erfassung der Durchfahrtshöhe werden an Geschäftseingängen und -zufahrten sowie an kritischen Infrastrukturen eingesetzt, um zu überprüfen, ob sich die Fahrzeuge innerhalb der zulässigen Höhengrenzen befinden, um Unfälle, Schäden und Verzögerungen zu vermeiden.